Materialien zum Unterricht

Kara im Tunnel

Kara steht vor einem Tunnel (für den kleinen Marienkäfer wirken die großen Baumstümpfe wie ein Tunnel).

Da er ein bischen Angst hat, bleibt er auf dem Eingangsfeld stehen. Der Eingang ist mit dem Kreuz markiert.

Aufgabe: Schreibe das Programm. Überlege, welche Sensoren diesmal sinnvoll sind. Nenne den Zustand "laufen".

Das Programm solle auch in dieser Welt funktionieren.

Kara hat allen Mut zusammengenommen und ist durch den Tunnel gelaufen. Erleichtert bleibt er danach stehen (Kreuz!, nicht weiter!)

Für diese Aktion sind zwei Zustände notwendig: laufen_rein und laufen_raus.

  • Benenne den Zustand laufen in laufen_rein um.
  • Erzeuge einen neuen Zustand "laufen_raus".
  • Der neue Zustand wird dort eingehangen, wo bisher gestoppt wurde.
  • Der neue Zustand muss dann stoppen, wenn das Ende des Tunnels erreicht ist.

zurück