Materialien zum Unterricht

Einige Schaltungen

Potentiometerschaltung

Ein Potentiometer ist ein veränderbarer Widerstand mit drei Anschlüssen.

Mit einem Potentiometer können zwei LED wechselseitig in der Helligkeit geändert werden.

Der Transistor hat drei Anschlüsse: E: Emitter, B: Basis, C. Kollektor. Wenn vom Plusanschluss ein schwacher Strom durch die Basis über den Emitter zum Minusanschluss fließt, fließt gleichzeitig ein starker Strom vom Collektor über den Emitter zum Minusanschluss.

Der schwache Strom wird durch die Verbindung Minus-Basis über die Finger erreicht. Der starke Strom lässt eine LED aufleuchten.

zurück