Materialien zum Unterricht

Einfach drehen

Ziel: Es soll eine Funktion geschrieben werden, der man die Richtung und den Winkel übergibt. Der Roboter dreht sich dann um diesen Winkel und bleibt stehen.

Gierwinkel anzeigen

In einem ersten kleinen Programm wird der Gierwinkel angezeigt. Er wird zuerst auf 0 gesetzt und dann der Roboter um die senkrechte Achse gedreht.

bild

Wird der Roboter nach rechts gedreht, geht der Gierwinkel von 0° bis zu 180°, bei einer Linksdrehung von 0° bis -180°.

Eine einfache Drehung um einen Winkel

Wenn die linke Taste gedrückt wird, soll sich der Roboter einfach um 45° drehen. Dazu wird eine Funktion mit dem Namen drehe erstellt. Dieser Funktion wird der Winkel übergeben, um den sich der Roboter drehen soll.

Er macht es aber nicht. :-(

Aufgabe: Überlege, warum es nicht geht und ändere das Programm, so dass er sich wirklich nur um 45° dreht.

Wenn man der drehe-Funktion einen anderen Wert übergibt, dreht sich der Roboter um den übergebenen Winkel. Wenn sich der Roboter aber genau in die entgegengesetzte Richtung drehen soll (180°), bleibt er nicht stehen. Das hängt mit dem Winkel des Giersensors zusammen, der die 180° nicht richtig zurückgibt. Die Kehrtwendung liefert ja zwei Werte: 180° und -180°.

Aufgabe:Füge zwei 90°-Drehungen hintereinander. Dann wird es eine perfekte Kehrtwendung.

bild

Drehen in beide Richtungen

Damit sich der Roboter in beide Richtungen drehen kann (rechts und links), wird die drehe-Funktion erweitert. Dazu wird der Funktionsblock bearbeitet:

  • mit der linken Maustaste anklicken
  • Bearbeiten
  • Eingabe hinzufügen (Zahl oder Text)
  • mit richtung Benennen
  • Speichern nicht vergessen!

Die Funktion wird jetzt mit dem Winkel und der Richtung aufgerufen.

bild
bild

Die fertige Funktion sieht dann so aus wie im Bild gezeigt. Mit der rechten Taste dreht sich der Roboter um 45° nach rechts und mit der linken Taste 45° nach links.

bild

Hinweis: manchmal dreht der Roboter deutlch weiter als den angegebenen Winkel. Deshalb muss die Grahung beendet werden, wenn der Gierwinkel gleich oder größer als der Drehwinkel ist.

bild

zurück